Hochzeit

Als kirchliche Trauung wird die Schließung einer Ehe nach dem vorgeschriebenen Ritus einer Kirche bezeichnet. Sie findet in aller Regel vor einem Geistlichen statt. In der Schweiz ist eine kirchliche Trauung nur erlaubt wenn zuvor die Ziviltrauung stattgefunden hat. In jedem Fall muss eine kirchliche Trauung früh genug angemeldet werden, am besten bereits im Vorjahr.

Terminvereinbarung

nach Vereinbarung. Unsere Kontaktdaten finden sie hier

Hochzeit
Liebe haltet die Zeit an und lässt die Ewigkeit beginnen.