Unsere Gottesdienste

im Mai

Sonntag, 29. Mai

09.30 Uhr Eucharistiefeier

Montag, 30. Mai

17.00 Uhr Rosenkranz

Dienstag, 31. Mai

18.30 Uhr Hl. Messe zum Abschluss

                   des Marienmonats Mai

                   in der Kapelle Luvreu

Mittwoch, 1. Juni

18.30 Uhr Eucharistiefeier

Donnerstag, 2. Juni

09.00 Uhr Hl. Messe für Mathias Tönz

Freitag, 3. Juni - Herz-Jesu-Freitag

15.00 Uhr "Zäma Fiira" (Kirche)

16.00 Uhr Hl. Messe (Heim St. Martin)

                   für Maria Marxer

18.00 Uhr Aussetzung, Rosenkranz,

                   Beichte; sakram. Segen

19.00 Uhr Eucharistiefeier

PFINGSTEN

Samstag, 4. Juni

Heiz-Mariä-Samstag

18.30 Uhr Vorabendmesse für

                   Margrith und Bonifaz

                   Kühne-Schröttenthaler

Sonntag, 5. Juni

PFINGSTSONNTAG

09.30 Uhr Festliche Eucharistiefeier

Pfingstmontag, 6. Juni

09.30 Uhr Hl. Messe ohne Predigt

                   mit Pfr. Dieter Kaufmann

Dienstag, 7. Juni

06.30 Uhr Messfeier (Kloster)

Aufruf zum Angelus-Gebet für den Frieden

In Cazis läuten täglich um 6, 11 und 18 Uhr die Kirchenglocken. Wir möchten Sie einladen, angesichts der Weltlage (insbesondere Krieg Russland - Ukraine) dreimal am Tag beim Glockenläuten bzw. wann es Ihnen möglich ist den "Angelus" resp. jetzt in der OSTERZEIT das REGINA CAELI zu beten:

Freu Dich, Du HimmelsköniginHalleluja!

Den du zu tragen würdig warst, Halleluja,

er ist auferstanden, wie er gesagt hat, Halleluja.

Bitt Gott für uns, Halleluja.

Freu dich und frohlocke, Jungfrau Maria, Halleluja,

denn der Herr ist wahrhaft auferstanden, Halleluja.

Lasset uns beten. – Allmächtiger Gott, durch die Auferstehung deines Sohnes, unseres Herrn Jesus Christus, hast du die Welt mit Jubel erfüllt. Lass uns durch seine jungfräuliche Mutter Maria zur unvergänglichen Osterfreude gelangen. Darum bitten wir durch Christus, unsern Herrn. Amen.

- Es empfiehlt sich, anschliessend noch ein VATER unser zu beten und dann für die Verstorbenen:

Herr, gib ihnen die ewige Ruhe - und das ewige Licht leuchte ihnen. Lass sie ruhen in Frieden. Amen.

Impuls für Donnerstag, 26.05.2022

AUS DER LESUNG
Dieser Jesus, der von euch fort in den Himmel aufgenommen wurde, wird ebenso wiederkommen. Apg 1,11

Gedanken
Es gibt einen Platz bei Gott für mich, für jeden von uns. Und es ist ein Lieblingsplatz, es ist ein besonderer Platz zu seiner Rechten. Für jeden von uns ist dieser Platz bereitet. […] Wenn wir diese Gewissheit haben, ich habe einen Platz bei Gott, dann müssen wir diese Gewissheit weitergeben. Das dürfen wir nicht für uns behalten, das müssen wir weitersagen. Dieses Vertrauen muss von uns ausstrahlen: Auch du hast einen Platz bei ihm! Auch du hast eine Sitzlehne, deinen Platz zu seiner Rechten. Auch du hast eine Heimat, eine Zugehörigkeit. Wenn wir das nur für uns haben wollen, dann haben wir ihn nicht verstanden, denn Jesus ist nicht gekommen, um für sich einen Platz bei Gott zu erobern, den hatte er schon, sondern um uns diesen Platz zu schaffen. Und er will, dass wir das weitersagen. Das ist schlicht und einfach der christliche Auftrag des heutigen Festes.

Christoph Kardinal Schönborn, Erzbischof von Wien

Gebet
Barmherziger Gott, nichts, was du geschaffen hast, wirst du jemals ins Nichts fallen lassen. Auch uns ist ein Platz bereitet. Deshalb können wir dem Leben trauen, weil am Ende ein Platz für uns bereitet ist. Dafür danken wir dir.

MM

Lesungen
Apg 1,1–11 | Eph 1,17–23 od. Hebr 9,24–28; 10,19–23

Gedenktage
Christi Himmelfahrt Philipp Neri Or, Ordensgründer, Mystiker; Maria Anna v. Jesus OFS

Gedenktage morgen
Augustinus v. Canterbury OSB; Bruno v. Kärnten, Bischof

Liedimpuls:

KG 474

Die Texte für den »Impuls für den Tag« stammen aus:
»Das Wort Gottes für jeden Tag 2022« Die Lesungen des Tages und Impulse zum gelebten Glauben

St. Benno Buch und Zeitschriften Verlagsgesellschaft mbH
Stammerstr. 9-11
D-04159 Leipzig
service@vivat-shop.at

Bibeln